Passbilder

Optiker Kelb bietet auch Passbilder für Ausweisdokumente an. In unserem entsprechend professionell ausgestatteten Fotostudio können wir sowohl dem Standard entsprechende biometrische Passfotos, als auch Bilder für zum Beispiel ein amerikanisches Visum von Ihnen machen. In Deutschland wurde Anfang November die Pflicht eingeführt, für alle Ausweisdokumente ein biometrisches Passbild zu benutzen, welche eine automatische Analyse ermöglichen. Damit ein Passbild biometrietauglich ist muss es festgelegten Vorgaben entsprechen.

Größe und Format Passbilder haben immer eine Größe von 3,5 x 4,5 cm. Das Gesicht nimmt circa 70 bis 80 Prozent des Bildes ein, bei einer Gesichtshöhe von 3,2 bis 3,6 cm. Für ein deutliches erkennen der Gesichtszüge müssen außerdem auch Teile des Oberkörpers und der Frisur erkennbar sein, wobei die Frisur bei der Gesichtshöhe nicht berücksichtigt wird.

Licht und Hintergrund Um die Gesichtszüge des Fotografierten bestmöglichst zu erkennen müssen auch die Belichtung und der Hintergrund stimmen. Damit unsere Passbilder dem Biometriestandard entsprechen verwendet unsere Anlage insgesamt drei Blitze. So werden sowohl ihr Gesicht, als auch der neutrale Hintergrund gleichmäßig belichtet.

Der Blick in die Kamera Für biometrische Passbilder ist ein neutraler Gesichtsausdruck Pflicht, Sie dürfen nicht lächeln und der Mund muss geschlossen bleiben. Dies mag zwar nervig erscheinen, ist für die Biometrietauglichkeit eines Fotos aber essentiell. Sie müssen mit geradem Kopf direkt in die Kamera gucken, die Augen müssen deutlich zu erkennen sein und dürfen nicht etwa durch Haare oder das Brillengestell verdeckt sein.

Als Brillenträger Als Brillenträger sollten sie Ihre Brille im Passbild auf behalten, ohne dass diese die Sicht auf die Augen mindert. Getönte Gläser oder Sonnenbrillen sind grundsätzlich nicht erlaubt. Der Rahmen darf nicht die Augen verdecken, auch störende Reflektionen im Brillenglas sind zu vermeiden. Sollte ihre Brille zu stark reflektieren helfen wir Ihnen gerne aus: Meist reicht es das Brillenglas gründlich zu putzen, sollte dies aber nicht reichen nehmen wir in unserer Werkstatt kurz das Glas aus dem Gestell. Vielleicht ist es aber auch mal wieder Zeit für neue Gläser mit einer neuen Entspiegelungsschicht? 😉

Möchten Sie mehr Informationen über Passbilder?

Senden Sie uns bitte Ihre Wünsche/Fragen in dem Formular, wir melden uns bei Ihnen.